Teckel - Dackel - Dachshund

Drei Begriffe für ein und die selbe Hunderasse. Es gibt den Dackel in drei Größen und in drei Haararten. Der kleinste Dackel ist der Kaninchenteckel der bis ca. 3,5 Kg schwer wird. Die mittlere Größe ist der Zwergteckel, der ein Gewicht von bis zu 5,5 Kg erreicht. Und der größte Teckel ist der Standardteckel, der bis zu 10 Kg Gewicht erreichen kann.

Dennoch werden die " Größen " beim Teckel nicht nach dem Gewicht bestimmt, sondern nach dem Brustumfang. Der Brustumfang des erwachsenen Kaninchenteckels beträgt max. 30 cm, der des Zwergteckels zwischen 30 cm und 35 cm und der des Standardteckels über 35 cm.

Den Dackel gibt es als Kurzhaar-, Rauhaar- und Langhaarteckel. Das erste Bild zeigt ca. 10 Wochen alte Langhaarbabys. Das zweite Bild zeigt ein rotes Kurzhaarbaby (links), ein saufarbenes Rauhhaarbaby (Mitte) und ein dürrlaubfarbenes Rauhhaarbaby (rechts) im alter von ca. 10 Wochen.

Das dritte Bild zeigt uns schwarz-rote Kurzhaarbabys in alter von ca. 9 Wochen und das untere Bild zeigt uns noch einmal rote Langhaarbabys im alter von ca.10 Wochen.

Dies sollte nur ein kurzer Einblick in die Rasse Teckel, Dackel oder Dachshund sein. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns doch eine Mail mit Ihren Fragen oder Anregungen.